Wildnis

Im Süden des Naturparks können Sie sie finden. Nach rund 160 Jahren militärischer Nutzung entsteht auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz Jüterbog eines der größten Wildnissgebiete Brandenburgs. Über 7100 ha Land wurden von der Stiftung Naturlandschaften Brandenburg erworben. Jetz kann hier die Natur in einem Mosaik aus Heidelandschaften, Vorwäldern, Feuchtgebieten und Wäldern ihren natürlichen Lauf nehmen. Dieser Freiraum für die Natur ist deutschlandweit eine Seltenheit. 

Das Wildnisgebiet macht neugierig, weckt Skepsis und fasziniert.

Brandflächen im Wildnisgebiet (Foto: Axel Steffen)
Brandflächen im Wildnisgebiet (Foto: Axel Steffen)