Erleben & lernen

Im Vergleich zu den traditionellen Ausflugsgebieten in Brandenburg ist der Naturpark Nuthe-Nieplitz für den Naturtourismus noch "Neuland" und in vieler Hinsicht ein Geheimtipp. Unterwegs in der Natur kann man vor Besucherströmen sicher sein und Ruhe und Entspannung finden.

Am besten sollte man dabei mit einer guten Karte ausgerüstet sein, denn auch der Mangel an markierten Wegen ist ein Zeichen dafür, dass die touristische Infrastruktur nur langsam heran wachsen kann. Aber wie vor allem das 150-Kilometer-Streckennetz des Fläming Walk in der Gemeinde Nuthe-Urstromtal beweist, ist hier vieles im Gange.

Empfehlenswert für Ausflüge ist vor allem auch ein "Naturpark-Menü" aus aktivem Natur erleben in der Landschaft, Rasten und Genießen im Landgasthaus sowie Einkaufen von regionaler Frische am Gartenzaun und regionalen Produkten in den Hofläden.