NaturParkZentrum am Wildgehege Glauer Tal

Start- und Infopunkt, Entdeckung und Regionalität –ein reiches Angebot für Erlebnishungrige, stille Beobachter und Genießer.

Mit Ferngläsern, Bollerwagen und Entdeckerrucksäcken ausgestattet, ist in der Freiluftausstellung Glauer Felder der Naturpark en miniature zu erleben. Dabei laden die verschiedenen Stationen die Besucher ein, die Naturparkbewohner und ihrer Lebensräume kennenzulernen.

Eine Broschüre „Mit Nunie durch die Glauer Felder“ leitet die kleinen Gäste mit Forscherfragen und Knobelaufgaben durch die Ausstellung. Im angrenzenden Wildgehege kommen Sie Rot- Dam- und Muffelwild ganz nah. Die Wildtiere helfen hier durch ihren Appetit auf Gras, die Landschaft baum-und strauchfrei zu halten.

Nach all den Stationen lädt der Wasserspielplatz die Kleinen zum Toben ein, während die Großen im Regionalladen stöbern gehen.

Interesse geweckt? Dann sind Sie herzlich eingeladen, eine der vielen Veranstaltungen über den Naturpark und seine Bewohner zu besuchen.

Kompakt und voller Vielfalt wird das Treiben im Naturpark auf dem Naturparkfest im September präsentiert. Hier ist Handgemachtes aus der Region, saisonales Obst und Gemüse, frischer Fisch aus der Räucherei Blankensee und vieles mehr zu probieren und zu kaufen. Es kann mit Bogen geschossen, Ponys geritten oder regionalen Handwerkern über die Schulter geschaut werden.

Kontakt

Glauer Tal 1

14959 Trebbin OT Blankensee

Tel. +49(0)33731 700 460

mail(at)besucherzentrum-glau(dot)de

https://www.naturpark-nuthe-nieplitz.de

Öffnungszeiten: täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet