Brunftwanderung im Wildgehege Glauer Tal

Termin

Veranstaltungsbeginn:
14.10.2017 - 17:00 Uhr
Veranstaltungsende:
14.10.2017

Beschreibung

Zurzeit lohnt sich ein Besuch des Wildgeheges Glauer Tal besonders, denn Herbstzeit ist Brunftzeit. In den Morgen- und Abendstunden kann man dem lautstarken Röhren der Hirsche lauschen und die Tiere bei ihren Revierkämpfen beobachten. Bei den geführten Brunftwanderungen am 08. und 14. Oktober, jeweils 17.00 Uhr erfahren die Besucher Wissenswertes über das Brunftverhalten und sind hautnah dabei, wie die Hirsche um die Gunst der "Damen" buhlen.
(Anmeldung notwendig bis spätestens 12. Oktober)

Die Veranstaltung ist gefördert gemäß der Richtlinie des Ministeriums für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg über die Gewährung von Zuwendungen für die Förderung des natürlichen Erbes und des Umweltbewusstseins Teil C. Förderung durch den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) zur Förderung der Entwicklung der ländlichen Räume in der Europäischen Union (EU).

Veranstaltungsort

Trebbin
NaturParkZentrum am Wildgehege Glauer Tal, Landschafts-Förderverein Nuthe-Nieplitz-Niederung e.V.
Glauer Tal 1
14959 Trebbin OT Blankensee

Telefon
+49 (0) 033731 700460
E-Mail
mail(at)besucherzentrum-glau(dot)de
Internet
http://www.naturpark-nuthe-nieplitz.de

Veranstalter

NaturParkZentrum am Wildgehege Glauer Tal
Glauer Tal 1
14959 Trebbin OT Blankensee

Telefon
+49 (0)033731 700460
E-Mail
mail(at)besucherzentrum-glau(dot)de
Internet
http://www.naturpark-nuthe-nieplitz.de

Weitere Links

Internet
http://www.naturpark-nuthe-nieplitz.de/veranstaltungen/veranstaltungen.html?parentid=&search_1=1&id_calendar=1057

Quelle der Informationen

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg