Willkommen im Naturpark Nuthe-Nieplitz

Wildnis vor den Toren Berlins? Auch damit wartet der Naturpark Nuthe-Nieplitz auf. Auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz Jüterbog entsteht eines der größten Wildnisgebiete Brandenburgs.

Hier hat die im Jahr 2000 von staatlichen und privaten Stiftern in Potsdam gegründete Stiftung Naturlandschaften Brandenburg 7.100 Hektar erworben. Eingriffe in die Natur finden auf dem größten Teil der Flächen nicht mehr statt. Wenn der Besucher auf Wanderwegen und bei geführten Exkursionen in duftenden Kiefernwälder eintaucht, sibirisch anmutende und nicht enden wollende Birkenwälder und blühende Heideflächen durchstreift, erlebt er, wie sich Lebensräume dynamisch verändern und entwickeln. Gleichsam als Augenzeuge beobachtet er, wie der Kreislauf des Lebens Wälder aufwachsen und durch Brand oder Zerfall wieder vergehen lässt. Wildnis, ein Ziel mit Weitblick.

Tipps & Erlebnisse

E-Mail
np-nuthe-nieplitz@lfu.brandenburg.de